Ralf`s Fahrschule Langenhagen  Fahren mit Spaß !
Home
News /Aktuelles
Termine
Unsere Bürozeiten
Wir über uns
Unsere Fahrzeuge
Die Führerscheine
So finden Sie uns
Berufskraftfahrer/in
BKF-Fortbildung
Feuerwehr/THW  C,CE
Fahren mit 17
Fahren Lernen
FS - Preise
Nötige Unterlagen
Theorie
ASF Seminare
Fahreignungsseminar
Prüfungsangst
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutzerklärung
Discalimer

Berufskraftfahrer im Güter - und Personenverkehr

 

 

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Laut gesetzlicher Regelung muss jeder Berufskraftfahrer in regelmäßigen Wiederholungen alle 5 Jahre an einer Weiterbildung teilnehmen. Die Teilnahme ist Pflicht, eine Prüfung muss nicht abgelegt werden.

Die Weiterbildung muss entweder im Inland erworben werden oder in dem Mitgliedsstaat der EU, in dem Sie beschäftigt sind. 
Die erste Weiterbildung muss 5 Jahre nach dem Erwerb der Grundqualifikation nachgewiesen werden können. 

Inhalt + Erwerb

Die Weiterbildung besteht aus insgesamt 5 Modulen:

  • Modul 1- Eco-Training: Eine wirtschaftliche Fahrweise ist nicht nur durch den sinkenden Kraftstoffverbrauch, sondern auch durch geringeren Verschleiß kostensparend. Mit Eco-Trainings können so erhebliche Einsparpotenziale realisiert werden.
  • Modul 2- Markt und Image: Auftreten, Kommunikation und Verhalten des Fahrers beeinflussen maßgeblich das Ansehen eines Unternehmens und dessen Erfolg. Das Modul vermittelt unterschiedliche Möglichkeiten, wie der Fahrer aktiv dazu beitragen kann, dem Unternehmen ein positives Bild zu verleihen.
  • Modul 3- Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit: Zwar wird der Standard der Sicherheitstechnik in modernen Bussen immer höher, jedoch kann er nicht die Fahrphysik außer Kraft setzen. In diesem Modul werden Kenntnisse dazu und zum Verhalten in Grenzsituationen vermittelt.
  • Modul 4- Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr: Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften sowie zu den typischen Risiken und Arbeitsunfällen im Fahrerberuf können die Gefahren minimieren. Dieses Modul beschäftigt sich mit der eigenen Sicherheit.
  • Modul 5- Fahrgastsicherheit und Gesundheit: Die Sicherheit der Fahrgäste sowie die eigene Gesundheit sind ein Maßstab für eine erfolgreiche Tätigkeit als Busfahrer. Dieses Modul vermittelt hilfreiche Tipps für den Alltag.

Um die Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme zu erhalten, müssen Sie an 35 Stunden in Einheiten von mindestens 7 Zeitstunden (à 60 min) teilnehmen. Ein Modul entspricht somit einem Weiterbildungstag von 7 Zeitstunden.

Dokumentation

Sie erhalten für jedes absolvierte Modul eine Bescheinigung über die Teilnahme. Zur Verlängerung des Führerscheins legen Sie diese Bescheinigungen Ihrer zuständigen Fahrerlaubnisbehörde vor.
Im Führerschein wird der europaweit gültige Code „95“ mit dem Enddatum der Befristung (im Format „95.TT.MM.JJJJ“) bei der jeweiligen Fahrerlaubnisklasse eingetragen.
*Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder möchten Sie uns eine Anfrage per Email oder Fax schicken, dann setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Fahrschule begrüßen zu dürfen.

 

Tel. 0511 / 735637, Mobil 0172 515 4299, eMail: info@ralfs-fahrschule-langenhagen.de

Söseweg 5, 30851 Langenhagen

Bürozeiten: Montag - Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

                                              Freitag 16:00 - 18:30 Uhr

 

Ralf`s Fahrschule Langenhagen Inh. Jörg Müller | info@ralfs-fahrschule-langenhagen.de